5. Münchner Fototag

Wie in jedem „Photokina-freien“ Jahr findet am 3. Samstag im November der Münchner Fototag statt. Die Mitglieder des Fotoclubs „CC77“ der vhs gestalten ihn unter dem Motto „von Amateuren für Amateure“. Es wird deshalb ganz bewusst auf „Firmen-Sponsoring“ verzichtet. Der 5. Münchner Fototag steht unter der Überschrift „Perspektiven“.

Wir bieten unseren Besuchern eine Ausstellungsplattform ihrer mitgebrachten Bilder, die juriert und prämiert werden.

Auf der anderen Seite gibt es eine Publikumsbewertung der Fotografien der Mitglieder des CC77.

Das Programm enthält viele neue Aktivitäten und Angebote. Um einige herauszugreifen:

Zwei Besonderheiten sind heuer die Scanografie und die Tropfenfotografie. Bei Letzterem werden mikroprozessorgesteuerteTropfen beim Auftreffen auf die Wasseroberfläche fotografiert. Dabei entstehen Bilder, die dem menschlichen Auge sonst verborgen bleiben würden.

Wer wissen will, wie man mit relativ geringem Aufwand Dias digitalisiert, wird hierzu Anregungen erhalten.

Angebote zur Porträt-Fotografie wurden aufgrund der großen Nachfrage verdoppelt. Eine Visagistin demonstriert zudem ihre Künste und gibt Tipps und Tricks an Besucher weiter.

Im EDV-Sektor wird intensiv auf die HDR-Fotografie und die Bildverwaltung mit Adobe Lightroom eingegangen.

Die Arbeitsgruppe „Dokumentation & Reportage“ zeigt, wie man seine fotografischen Werke wirkungsvoll präsentieren kann.

Die digitale Fotowelt unterliegt einem ständigen und rasanten Wandel. Mit Handy, Tablett, Fernseher (z.B. smart-TV), W-LAN, Cloud, Foto-Apps, „teilen“, Facebook, Twitter, YouTube kann man leicht den Überblick verlieren. Für die Zukunft ergeben sich daraus vielerlei Fragen: Welche Trends sind zu erwarten, welche „Gefahren“ sind damit verbunden wie z.B. Entprivatisierung, Probleme des Urheberrechtes, Missbrauch der Intimsphäre usw.? Anhand praktischer Beispiele wollen wir uns diesem Thema annähern. Parallel hierzu wird die Hardware-Seite - wie z.B. der Trend zur spiegellosen Profikamera und neuen AF-Systemen - analysiert.

Zu unserem 5. Fototag laden wir Sie recht herzlich ein. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei, viele neue Anregungen und interessante „Perspektiven“.