Help-Portraits


Die Aktion Help-Portrait wurde 2008 in den USA vom Starfotografen Jeremy Cowart ins Leben gerufen. Bereits 2009 verschenkten 3.400 Fotografen gemeinsam mit 5.000 Freiwilligen an 543 Orten in 42 Ländern ganze 41.000 Portraits.

Egal ob sozial schwache Familien, alleinerziehende Mütter oder Väter, Obdachlose, Kranke oder einfach Menschen, die nicht die Chance haben, sich einmal professionell fotografieren zu lassen - bei Help-Portrait sind alle willkommen. Mehr unter: help-portrait.com

Auch der CC 77 stellte sein fotografisches Können und Equipment im Dezember 2010 zur Verfügung und fotografierte Menschen des Garchinger Tisches.