Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017

Programmheft Herbst/Winter 2017/18

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Kulturticket
ab 25.09.2017, diverse


Anmeldung möglich Deutsch, Niveau B1+, Modul 1/3
ab 01.12.2017, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Seminarraum 3, V1.06


Anmeldung möglich Schottisch Tanzen
ab 25.11.2017, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Tanzsaal, V 2.04


Anmeldung möglich Eine eigene Website mit WordPress
ab 02.12.2017, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, EDV-Raum, V 1.04


Plätze frei PowerPoint: Intensivkurs
ab 09.12.2017, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 148, EDV-Raum


Programm / Programm / Granada Die Alhambra, Meisterwerk arabischer Architektur

Vortragsabo

Zum Preis von nur 30,00 Euro haben Sie die Auswahl zwischen ca. 150 Vorträgen und Kino-Veranstaltungen der vhs.

Mit dem Vortragsabo sind alle in der Kursnummer mit K gekennzeichneten Vorträge im Programm frei. 

Sie können sich spontan entscheiden – die Vorträge finden unabhängig von der Teilnehmerzahl statt. 

Bitte melden Sie sich dennoch an, dies erleichtert uns die Organisation und wir können Sie im Falle des Ausfalls direkt informieren. 

Sie können sich das Abo direkt in unseren Geschäftsstellen abholen oder sie telefonisch, schriftlich oder per Internet bestellen. Wir senden Ihnen das Abo gerne zu.
 
Schülerinnen und Schüler können unser Veranstaltungsprogramm kostenfrei besuchen. 

Das Abo ist übertragbar.

Programm / Programm / Granada Die Alhambra, Meisterwerk arabischer Architektur

Kursnummer: L1006K

Die Mauren – Arabische Kultur in Spanien
Im Jahr 711 drangen muslimische Araber zusammen mit den Mauren, islamisierten Berberstämmen aus Nordafrika, auf die iberische Halbinsel vor und besiegten die Westgoten. Bald entstand hier das Kalifat von Córdoba und das Emirat von Granada, deren einzigartige Baukunst uns die blühende Kultur dieser Zeit noch heute vor Augen führt. Erst 1492 musste der letzte muslimische Herrscher das Land der katholischen Königin Isabella von Kastilien und Ferdinand von Aragon übergeben.

Frau Dr. Christine Strauß-Seeber ist Ägyptologin am Institut für Ägyptologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Viele Jahre hat sie an Ausgrabungen in Italien, Persien, in der Osttürkei und in Ägypten teilgenommen.

Info: Im Jahr 1238 begründete Muhammad I. das Emirat von Granada und errichtete die Stadtburg, eines der schönsten Beispiele des maurischen Stils. Bald entstanden hier prächtige Königspaläste mit aufwendig dekorierten Repräsentationsräumen, elegante Privatresidenzen, wie dem Löwenpalast, dazu der Harem, umfangreiche Hofanlagen, Bäder und eine solide Stadtmauer mit mächtigen Befestigungstürmen. Kunst, Wissenschaft und das Handwerk blühten auf. Es gab Schulen, Krankenhäuser und Bibliotheken, befestigte Straßen und Wasserleitungen. 1492 fiel Granada als letzte muslimische Besitzung auf der iberischen Halbinsel an die katholischen Könige Isabella und Ferdinand.
Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 235, Vortragsraum

Kurstermine: Termine 1, Beginn: 08.01.2018, 19:30 - 21:00 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 08.01.2018 19:30 - 21:00 Uhr Landshuter Straße 20-22 Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 235, Vortragsraum