Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Februar 2018

Programmheft Frühjahr/Sommer 2018

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Erotic Fashion im Barockhotel - Newton
ab 24.02.2018, Regensburg


fast ausgebucht Jodeln
ab 21.02.2018, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Kleiner Saal, V 1.01


Anmeldung möglich Computerkurse in einfachem Deutsch - Anfänger
ab 27.02.2018, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, EDV-Raum, V 1.04


Anmeldung möglich PC-Einstieg mit Windows 7 und 10 ohne Vorkenntnisse
ab 06.03.2018, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, EDV-Raum, V 1.04


Anmeldung möglich Montenegro
ab 27.02.2018, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Programm / Programm / Jeanne D'Arc

Vortragsabo

Zum Preis von nur 30,00 Euro haben Sie die Auswahl zwischen ca. 150 Vorträgen und Kino-Veranstaltungen der vhs.

Mit dem Vortragsabo sind alle in der Kursnummer mit K gekennzeichneten Vorträge im Programm frei. 

Sie können sich spontan entscheiden – die Vorträge finden unabhängig von der Teilnehmerzahl statt. 

Bitte melden Sie sich dennoch an, dies erleichtert uns die Organisation und wir können Sie im Falle des Ausfalls direkt informieren. 

Sie können sich das Abo direkt in unseren Geschäftsstellen abholen oder sie telefonisch, schriftlich oder per Internet bestellen. Wir senden Ihnen das Abo gerne zu.
 
Schülerinnen und Schüler können unser Veranstaltungsprogramm kostenfrei besuchen. 

Das Abo ist übertragbar.

Programm / Programm / Jeanne D'Arc

Kursnummer: M1009K

Info: Wohl um 1411/12 als viertes Kind einer Bauernfamilie im lothringischen Domrémy geboren und in der Welt des "Hundertjährigen Krieges" zwischen England-Burgund und Frankreich großgeworden, soll Jeanne (d’Arc, Dart, Tard) an einem Sommertag des Jahres 1423 erstmals jene Stimmen gehört, die ihr, ihren eigenen Aussagen zufolge, immer eindringlicher auftrugen aufzubrechen und nach Frankreich zu gehen. "Ich könne nicht länger bleiben, wo ich war, und ich müsse die Belagerung aufheben. Sie befahl mir außerdem, zu Robert de Baudricourt in die Festung Vaucoleurs zu gehen, deren Stadtkommandant er war." Und damit begann die Geschichte, die von Anfang auf ihre Transformation in den Mythos ausgelegt zu sein schien, ihren Lauf. Dieser führte Jeanne über die Stationen Chinon (Begegnung mit dem Dauphin), Orléans (Befreiung der Stadt von der englischen Belagerung), Reims (Krönung des Dauphin) bis nach Rouen (Prozess und Tod). Aber weder mit dem Feuertod noch mit dem ca. 25 Jahren später stattgefundenen Rehabilitationsprozess war die Geschichte der Jeanne beendet, sondern bis in die Gegenwart hinein lebt die rätselhafte Gestalt, die 1921 heilig gesprochen wurde, in den unterschiedlichsten Bezügen fort. Anhand des ungewöhnlich detaillierten zeitgenössischen Quellenmaterials sowie späterer Dokumente will sich der Vortrag der Geschichte und dem Mythos der Jeanne d’Arc annehmen.
Jörg Schwarz ist Akademischer Oberrat in der Abteilung Mittelalterliche Geschichte des Historischen Seminars der LMU- München. Er ist besonders für seine guten Lehrveranstaltungen ausgezeichnet worden.
Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03

Kurstermine: Termine 1, Beginn: 07.05.2018, 19:30 - 21:00 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 07.05.2018 19:30 - 21:00 Uhr Mühlenstraße 15 Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03