Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Mai 2018

Programmheft Frühjahr/Sommer 2018

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Fremdsprachenkino: The way we were - So wie wir waren
ab 12.07.2018, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Italienisch, Niveau A1, Anfänger
ab 14.06.2018, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 208


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 26.02.2018, diverse


Plätze frei Business English, Niveau B1/B2, Bewerbungstraining
ab 30.06.2018, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Kursraum 2, SV 1.02


Plätze frei Blackbox-Konzert: Kubetz sings Cohen
ab 07.07.2018, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Programm / Programm / Exklusive Firmenschulung Das interkulturelle Einmaleins

vhs-Foto

Die vhs-Nord ist auch Träger des Fotoclubs „CC 77“ und sie ist der größte überregionale und markenungebundene Anbieter in der deutschen Fotoszene. 
Jährlich besuchen über 2.000 Teilnehmer/innen unsere Foto-Veranstaltungen.
Über das vielfältige und attraktive Programm können Sie sich hier ausführlich informieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß, interessante Motive und einen guten Blick.

Opens external link in new windowHier gehts zum Blätterkatalog FotoArt Sommersemester 2018

Opens external link in new windowBitte beachten Sie die geänderten AGBs im Bereich Fotografie

Initiates file downloadHier gehts zu den AGB`s der Fotoreisen (pdf)

Opens external link in new windowFotoclub - der Treff für Fotoenthusiasten


Fotokurse

Programm / Programm / Exklusive Firmenschulung Das interkulturelle Einmaleins

Kursnummer: M5544

Info: Diese Veranstaltung können Sie bei uns exklusiv für Ihre Firma buchen. Nähere Infos erhalten Sie von Monika Auer, auer@vhs-nord.de, 089/550517-25.

Das "Interkulturelle Einmaleins" ist ein Seminar mit einem besonderen Anspruch: Ein echtes interkulturelles Einmaleins zu liefern für die vielen (faktischen oder vom Backoffice aus aktiven) beruflichen Global Trotters unter uns, die gleichzeitig in vielen Ländern oder gar weltweit tätig sind, denen aber Zeit und Energie fehlen, sich auf jedes Land einzeln vorzubereiten. Das Training will auf eine prägnante und alles andere als oberflächliche Art folgende Fragen beantworten:
- Was sollten wir wo in unserem Handeln beachten? Wie verhalten wir uns in welcher Region kulturadäquat, um effektiv zu sein?
- Woher kommt die kulturelle Vielfalt dieser Welt? Wie gliedert sie sich unter kulturellen Gesichtspunkten?
- Welche Elemente deutscher Professionalität kommen im internationalen Geschäftsleben oft selbstaufgestellten Fettnäpfchen gleich?
Das Seminar teilt dazu die Welt in kulturell verwandte Regionen ein, arbeitet exemplarisch an den vielfältigen Erfahrungen der Teilnehmer/-innen und vertieft das Wissen für jeweils die Länder, die für sie besonders relevant sind. Langjährige Mitarbeiter/-innen können ihr Verhalten reflektieren und feinjustieren, jemand, der in einer Region neuerdings tätig ist, erhält elementare Grundlagen. Wie immer die Aufgabe aussieht, es werden viele praktische, erfahrungsbasierte psychologische Tipps für Ihren Alltag gegeben:
- Wie kann ich internationale Kunden für mich/uns gewinnen und erhalten?
- Wie kann ich vertrauenserweckend und lösungsförderlich bei Problemen mit Lieferanten wirken?
- Wie kann ich für Kollegen/-innen die Kooperation mit mir motivierend gestalten?
- Wie kann ich als Team- oder Projektleiter/-in meinen Teammitgliedern wirksame Hilfestellungen geben, damit sie international anerkannt und somit effektiv sein können?

Kursort:

Kurstermine: Beginn: 02.02.2018, - Uhr

Kursgebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.