Programm

Opens internal link in current windowGesellschaft

Opens internal link in current windowKultur / Gestalten / Fotografie

Opens internal link in current windowGesundheit / Ernährung

Opens internal link in current windowSprachen

Opens internal link in current windowEDV

Opens internal link in current windowBeruf

Opens internal link in current windowjunge vhs

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Kochkurs für Eltern/Kind
ab 01.07.2017, Unterschleißheim, Mittelschule, Küche


Anmeldung möglich Holzfällerwochenende
ab 07.07.2017, Zwergern, Jugendhaus Klösterl am Walchensee


Plätze frei Hochzeitstanzkurs
ab 02.07.2017, Unterschleißheim, Gleis 1


Plätze frei Infoveranstaltung zum Lehrgang Fachwirt/-in Büro- und Projektorg (IHK)
ab 11.07.2017, Garching, vhs-Zentrum, R 0.3


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 20.02.2017, diverse


Programmheft Frühjahr/Sommer 2017

Programm / Programm / Deutsch unterrichten - für Helfer/-innen
Programm / Programm / Deutsch unterrichten - für Helfer/-innen

Kursnummer: K1228

Info: Deutsch unterrichten für Geflüchtete: Niemand kann das einfach so! Auch Helfer, die nicht regelrechte Unterrichtsstunden bestreiten, sondern als ein persönliches Gegenüber im Alltag hören, antworten und situativ verdeutlichen, erreichen mehr, wenn sie für ihre Sprach- und Sprechhilfe ein Konzept haben. Gut, wenn sie einfachste Materialien zur Hand haben, die als Gegenstand der Verständigung dienen. Und wenn sie sich selbst, ihre Hoffnungen, Verwirrung und Enttäuschungen verstehen.
Inhalte: Wie kann man Geflüchteten helfen, die erschöpft und orientierungslos in einem öden Alltag angekommen sind, der sie enttäuscht und überfordert? Wie kann man ihnen helfen, nicht zu resignieren, sondern diffuse Chancen zu erkennen, sie zu ergreifen und festzuhalten? Und Deutsch in einer Weise zu lernen, die ihnen die fremden Buchstaben und Laute lieb werden lässt, weil ihre Funktion als Schlüssel zum fremden Sprachgebäude nach und nach erkennbar und verständlich wird?
Ein Seminar zur Laienprofessionalisierung, in der alle Teilnehmer/-innen mit ihren Erfahrungen und Sorgen zu Wort kommen sollen. Und am Ende etwas mitnehmen können, was ihnen selbst beim Helfen hilft.
Für Helfer/-innen aus den Gemeinden unseres Einzugsgebiets ist die Teilnahme gebührenfrei.
Ute Andresen hatte als Grundschullehrerin gearbeitet, bevor sie an die Pädagogische Hochschule (später Universität) Erfurt wechselte. Im Bayerischen Rundfunk hatte sie eine legendäre Sendereihe mit Gesprächen über Gedichte mit Grundschulkindern moderiert. Ute Andresen stützt sich auf vielfältige Erfahrungen aus dem Unterricht junger geflüchteter Menschen. Allerlei zum Thema im Netz unter www.achtsam-schreiben-lernen.de.

Kursort: Unterschleißheim

Kurstermine: 1 Termin, Sa. 24.06.2017 10:00 - 17:00 Uhr

Kursgebühr: 40,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 24.06.2017 10:00 - 17:00 Uhr Landshuter Straße 20-22 Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 235, Vortragsraum