Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017

Programmheft Herbst/Winter 2017/18

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Kurs abgeschlossen Social Media Marketing
ab 18.11.2017, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, EDV-Raum, V 1.04


Anmeldung möglich Eine eigene Website mit WordPress
ab 02.12.2017, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, EDV-Raum, V 1.04


Anmeldung möglich Deutsch, Niveau B1+, Modul 1/3
ab 01.12.2017, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Seminarraum 3, V1.06


Anmeldung möglich Schottisch Tanzen
ab 25.11.2017, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Tanzsaal, V 2.04


Plätze frei PowerPoint: Intensivkurs
ab 09.12.2017, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 148, EDV-Raum


Programm / Programm / Lebensstationen und Einfluss der Mutter von Thomas Mann auf ihre Schriftstellerfamilie
Programm / Programm / Lebensstationen und Einfluss der Mutter von Thomas Mann auf ihre Schriftstellerfamilie

Kursnummer: L2231K

Info: Dass die Mutter Thomas und Heinrich Manns Brasilianerin war und 1851 mitten im Urwald bei Rio de Janeiro geboren wurde, wissen selbst manche Germanisten nicht.
Ihr Weg führte vom "Glück in den Tropen" in das - für Thomas Mann - "mittelalterliche Lübeck" und die Ehe mit dem Finanzsenator Mann und endete nach dem frühen Tod des Senators 1891 mit ihrer Befreiung in die Bohèmestadt München. Ein Leben zwischen den Kulturen, das für das spätere Exil und Weltbürgertum ihrer Schriftstellersöhne Heinrich und Thomas sowie für dessen Künstlerkinder prägend war.
Der Vortrag beginnt mit dem Einfluss Julias auf das literarische Werk ihrer Söhne Thomas und Heinrich sowie ihres Urenkels Frido, des Lieblingsenkels von Thomas Mann, der im "Doktor Faustus" einen frühen literarischen Tod erleidet. Dabei werden neben dem "Faustus" die "Buddenbrooks" sowie die Novellen "Tonio Kröger" und "Tod in Venedig" ebenso berücksichtigt wie die Romane "Zwischen den Rassen" und "Heinrich IV" von Heinrich Mann und die Brasilientrilogie "Brasa", "Hexenkinder" und "Nachthorn" von Frido Mann.
Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03

Kurstermine: Termine 1, Beginn: 23.11.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 23.11.2017 19:00 - 20:30 Uhr Mühlenstraße 15 Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03