Programm

Opens internal link in current windowGesellschaft

Opens internal link in current windowKultur / Gestalten / Fotografie

Opens internal link in current windowGesundheit / Ernährung

Opens internal link in current windowSprachen

Opens internal link in current windowEDV

Opens internal link in current windowBeruf

Opens internal link in current windowjunge vhs

Kursempfehlungen

Plätze frei Tapas
ab 08.07.2017, Ismaning, Mittelschule, Küche


Anmeldung möglich WhatsApp
ab 21.07.2017, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 148, EDV-Raum


Plätze frei Hochzeitstanzkurs
ab 02.07.2017, Unterschleißheim, Gleis 1


Plätze frei Infoveranstaltung zum Lehrgang Fachwirt/-in Büro- und Projektorg (IHK)
ab 11.07.2017, Garching, vhs-Zentrum, R 0.3


Anmeldung möglich Holzfällerwochenende
ab 07.07.2017, Zwergern, Jugendhaus Klösterl am Walchensee


Programmheft Frühjahr/Sommer 2017

Programm / Programm / Die Entstehung des Islam - Die ersten hundert Jahre Von Mohammed bis zum Weltreich der Kalifen
Programm / Programm / Die Entstehung des Islam - Die ersten hundert Jahre Von Mohammed bis zum Weltreich der Kalifen

Kursnummer: K1004K

Info: Innerhalb von nur hundert Jahren entstanden der Islam und das Weltreich der Kalifen und veränderten tiefgreifend die politischen und kulturellen Koordinaten der Welt. Lutz Berger erklärt dieses "Wunder" aus dem Wandel der spätantiken Gesellschaften und beschreibt anschaulich, wie sich der Islam Hand in Hand mit den arabischen Eroberungen formiert hat. Über das plötzliche Auftauchen des Islams im 7. Jahrhundert ist viel spekuliert worden: Handelte es sich ursprünglich um eine christliche oder jüdische Sekte? Auf welche Quellen geht der Koran zurück?
Lutz Berger zeigt auf der Grundlage neuester Forschungen, wie sich in der Konkurrenz monotheistischer Erlösungsreligionen von Mekka aus eine arabische Spielart mit eigenem Propheten und heiligem Buch verbreitete und die zersplitterte arabische Halbinsel befriedete. Dies war die Voraussetzung für weiträumige Eroberungen, die überall da erstaunlich reibungslos verliefen, wo man sich dem Zugriff des byzantinischen oder sassanidischen Großreichs entziehen wollte. Durch die Aufnahme des persischen Erbes entstand eine ganz neue Kultur, die die Zivilisation der Antike bewahrte - während der Nordwesten Europas kulturell zurückfiel. Lutz Berger vollbringt das Kunststück, den Aufstieg des Islams ganz aus den Bedingungen der Zeit zu erklären und zugleich in eine welthistorische Perspektive zu stellen, die seinen Ansatz zu einer faszinierenden Fallstudie über die Geburt von Imperien macht.
Lutz Berger ist Professor für Islamwissenschaft und Turkologie an der Universität Kiel. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen zum vormodernen Islam sowie zum Islam in der Gegenwart vorgelegt. Eine Kooperation mit der Gemeindebibliothek Ismaning.
Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Ismaning

Kurstermine: 1 Termin, Do. 20.07.2017 19:30 - 21:00 Uhr

Kursgebühr: 6,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 20.07.2017 19:30 - 21:00 Uhr Mühlenstraße 15 Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03