Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 222324
25 26 27 28 29 30 31

Oktober 2021

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Immer die richtigen Worte
ab 30.10.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Seminarraum 3, V1.06


Plätze frei Spanisch, Niveau B2, Konversation online
ab 09.11.2021, Online


Anmeldung möglich Italienisch, Niveau A1, Anfänger
ab 18.11.2021, Unterföhring, vhs-Zentrum, Seminarraum, V1.17


Anmeldung möglich Englisch für Kinder
ab 16.10.2021, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 108, ohne Tische


Anmeldung möglich Schnarchen
ab 26.10.2021, Online


Anmeldung möglich 9. Münchner Fototag
ab 13.11.2021, Online


Anmeldung möglich Eisenbahnmuseum in Nördlingen
ab 07.11.2021, Nördlingen


fast ausgebucht Kindertöpfern
ab 02.11.2021, Unterföhring, vhs-Zentrum, Werkstatt 2, V0.20


Plätze frei Die Poetry-Show "Dichter ran ans Wort" im Oktober
ab 29.10.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 27.09.2021, diverse


Kurs abgeschlossen Galapagos & Ecuador - Auf Humboldts und Darwins Spuren
ab 26.10.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Olympia 1972, der Terror und das neue Deutschland
ab 11.11.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Kurs abgeschlossen Vortragsabo
ab 27.09.2021, diverse


Programm / Programm / "Je tiens l’affaire" 200 Jahre Entzifferung der Hieroglyphen durch Champollion
Programm / Programm / "Je tiens l’affaire" 200 Jahre Entzifferung der Hieroglyphen durch Champollion

Kursnummer: U1008K-H

Info: Die Teilnehmer der Napoleonischen Ägypten-Expedition (1798-1801) entdeckten in der Stadt Raschid (frz. Rosette) an der ägyptischen Mittelmeerküste eine große Stele mit einem in drei Sprachen angebrachten Text, von denen nur der altgriechische übersetzt werden konnte. Die beiden anderen, in Hieroglyphen und in der hieratischen Schrift, harrten damals noch der Entzifferung. Gestützt auf Vorarbeiten anderer Sprachwissenschaftler, aber vor allem durch Hinzuziehen weiterer Texte, gelang dem Franzosen Jean-Francois Champollion (1790-1832) der entscheidende Durchbruch bei der Entschlüsselung der pharaonenzeitlichen Schriftzeichen. Bei der ersten öffentlichen Präsentation seiner Ergebnisse vor der Akademie der Inschriften und der Schönen Literatur stieß er noch auf Ablehnung und Spott. Sein danach im Oktober 1822 schriftlich beim Präsidenten der Akademie als "Brief an M. Dacier" eingereichter Forschungsbericht gilt heute als offizielle "Geburtsurkunde" der wissenschaftlichen Hieroglyphenentzifferung. Der gesundheitlich stets angeschlagene Champollion wurde nur 41 Jahre alt.
Der Vortrag wird zeitgleich als Live-Stream angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung (in jedem Fall erforderlich!) zwischen "Präsenz" und "Online". Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursort: Unterföhring, vhs-Zentrum, Kleiner Saal, V1.22, Am Bahnhof 13

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 07.02.2022, 19:30 - 21:00 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 07.02.2022 19:30 - 21:00 Uhr Am Bahnhof 13 Unterföhring, vhs-Zentrum, Kleiner Saal, V1.22