Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6 789101112
13141516171819
20212223242526
27 28293031   

August 2018

Programmheft Herbst/Winter 2018/19

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Plätze frei Italienisch Stammtisch/Tavola rotonda A2/B1
ab 08.10.2018, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 209


Plätze frei Elfenzauber-Atelier
ab 12.10.2018, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Atelier, V 2.01


Plätze frei Die Anfänge der Meißener Porzellanmanufaktur
ab 18.10.2018, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 235, Vortragsraum


Anmeldung möglich Blackbox-Konzert: Haidt the Wolf
ab 06.10.2018, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 24.09.2018, diverse


Programm / Programm / Die Anfänge der Meißener Porzellanmanufaktur
Programm / Programm / Die Anfänge der Meißener Porzellanmanufaktur

Kursnummer: N2270K

Info: 1710 gründete August der Starke auf der Albrechtsburg in Meißen die bis heute bestehende weltbekannte Porzellanmanufaktur. Nach jahrelangen Forschungen war dem Alchemisten Johann Friedrich Böttger mit seinem "Böttgersteinzeug" und dem "Böttgerporzellan" endlich die Nachahmung der ebenso beliebten wie teuer importierten Porzellane aus Ostasien gelungen. Doch erst die anschließende erfolgreiche Herstellung des ersten Hartporzellans auf europäischem Boden und die Entwicklung geeigneter Glasurfarben machten das neue Material zum berühmten "Weißen Gold" aus Meißen. Der Vortrag vollzieht die spannende Firmengeschichte der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts nach und gibt anhand der prächtigen Schöpfungen führender Meißener Modelleure und Porzellanmaler Einblick in die höfische Tafelkultur des europäischen Rokoko.
Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 235, Vortragsraum

Kurstermine: Termine 1 Termin, Beginn: 18.10.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 18.10.2018 19:00 - 20:30 Uhr Landshuter Straße 20-22 Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 235, Vortragsraum