Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
8 9 10 11 12 1314
15 161718 19 2021
22 23 2425 26 27 28
29 30      

November 2021

Kursempfehlungen

Plätze frei Neue Wege der Elternbegleitung in und nach der Pandemie
ab 03.12.2021, Online-Konferenz


fast ausgebucht Italienisch, Niveau A1, Anfänger
ab 18.11.2021, Unterföhring, vhs-Zentrum, Mehrzweckraum, V1.19


Anmeldung möglich Fremdsprachenkino: La vita è bella (Italien, 1997)
ab 12.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


fast ausgebucht Eltern/Kind-Backen
ab 10.12.2021, Unterföhring, vhs-Zentrum, Lehrküche, V0.7


Plätze frei Indisch kochen Eltern/Kind
ab 03.12.2021, Unterföhring, vhs-Zentrum, Lehrküche, V0.7


Anmeldung möglich Astrologie und Aufklärung
ab 06.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Seminarraum 1, V1.03


Plätze frei Die Poetry-Show "Dichter ran ans Wort" im Dezember
ab 17.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Plätze frei Blackbox-Konzert: Rusty Stone
ab 11.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 27.09.2021, diverse


Anmeldung möglich Ibiza - Mythos und viel Meer
ab 02.12.2021, Online zoom16


Anmeldung möglich Münchner Jakobsweg von Karlsfeld nach Lindau
ab 07.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Keine Anmeldung übers Internet möglich, bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt auf Das große Bulli-Abenteuer / Von Istanbul ans Nordkap
ab 25.01.2022, Unterföhring, Bürgerhaus, Münchner Str. 65


fast ausgebucht Der Vermieter ist immer der Dumme?
ab 29.11.2021, Unterföhring, vhs-Zentrum, Kleiner Saal, V1.22


Plätze frei Was sich am Fleisch entscheidet
ab 07.12.2021, Online


Anmeldung möglich Punk und Underground-Musik in der DDR
ab 06.12.2021, Online


Anmeldung möglich Pipel. Sexuelle Gewalt gegen Jungen in KZ
ab 29.11.2021, Online


Anmeldung möglich Der Mord an Walther Rathenau
ab 13.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Programm / Programm / Pipel. Sexuelle Gewalt gegen Jungen und Jugendliche in KZ
Programm / Programm / Pipel. Sexuelle Gewalt gegen Jungen und Jugendliche in KZ

Kursnummer: U1025K-WEB

Info: Sexuelle Gewalt in NS Konzentrationslagern war viele Jahre lang ein Tabu. Eine bis heute in der Forschung kaum beachtete Opfergruppe sind Jungen und junge Männer, die von anderen Häftlingen sexuell missbraucht wurden. In den KZ mussten minderjährige männliche Häftlinge, genannt Pipel, für höher gestellte Funktionshäftlinge - Kapos oder Blockälteste - Hilfsarbeiten durchführen, aber ihnen auch sexuell "zu Diensten sein". Das Phänomen von homosexuellen Beziehungen zwischen heterosexuellen Männern ist aus Gefängnissen bekannt. Am Beispiel des KZ Flossenbürg in der Oberpfalz beleuchtet der Historiker Robert Sommer die Situation in den NS Konzentrationslagern.
Dr. Robert Sommer ist Mitarbeiter der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück und arbeitet außerdem für die Humboldt-Universität zu Berlin, das Hampshire College in Amherst (Massachusetts) und die DePaul University. Als wissenschaftlicher Berater war er an verschiedenen Dokumentationen, wie die BBC-Dokumentation Auschwitz: The Nazis and "The Final Solution" beteiligt. Er forschte mehr als zehn Jahre zum Thema Lagerbordelle und veröffentlichte 2009 sein Buch "Das KZ-Bordell. Sexuelle Zwangsarbeit in nationalsozialistischen Konzentrationslagern".
Die Veranstaltung wird nur online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursort: Online,

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 29.11.2021, 19:30 - 21:30 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 29.11.2021 19:30 - 21:30 Uhr   Online