Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
8 9 10 11 12 1314
15 161718 19 2021
22 23 2425 26 27 28
29 30      

November 2021

Kursempfehlungen

Plätze frei Neue Wege der Elternbegleitung in und nach der Pandemie
ab 03.12.2021, Online-Konferenz


fast ausgebucht Italienisch, Niveau A1, Anfänger
ab 18.11.2021, Unterföhring, vhs-Zentrum, Mehrzweckraum, V1.19


Anmeldung möglich Fremdsprachenkino: La vita è bella (Italien, 1997)
ab 12.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


fast ausgebucht Eltern/Kind-Backen
ab 10.12.2021, Unterföhring, vhs-Zentrum, Lehrküche, V0.7


Plätze frei Indisch kochen Eltern/Kind
ab 03.12.2021, Unterföhring, vhs-Zentrum, Lehrküche, V0.7


Anmeldung möglich Astrologie und Aufklärung
ab 06.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Seminarraum 1, V1.03


Plätze frei Die Poetry-Show "Dichter ran ans Wort" im Dezember
ab 17.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Plätze frei Blackbox-Konzert: Rusty Stone
ab 11.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 27.09.2021, diverse


Anmeldung möglich Ibiza - Mythos und viel Meer
ab 02.12.2021, Online zoom16


Anmeldung möglich Münchner Jakobsweg von Karlsfeld nach Lindau
ab 07.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Keine Anmeldung übers Internet möglich, bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt auf Das große Bulli-Abenteuer / Von Istanbul ans Nordkap
ab 25.01.2022, Unterföhring, Bürgerhaus, Münchner Str. 65


fast ausgebucht Der Vermieter ist immer der Dumme?
ab 29.11.2021, Unterföhring, vhs-Zentrum, Kleiner Saal, V1.22


Plätze frei Was sich am Fleisch entscheidet
ab 07.12.2021, Online


Anmeldung möglich Punk und Underground-Musik in der DDR
ab 06.12.2021, Online


Anmeldung möglich Pipel. Sexuelle Gewalt gegen Jungen in KZ
ab 29.11.2021, Online


Anmeldung möglich Der Mord an Walther Rathenau
ab 13.12.2021, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Programm / Programm / Neue Wege der Elternbegleitung in und nach der Pandemie
Programm / Programm / Neue Wege der Elternbegleitung in und nach der Pandemie

Kursnummer: U1217-WEB

Info: Kontakt halten mit den Eltern war schwierig in den letzten beiden Jahren. Jetzt geht es darum wieder gut in Kontakt zu kommen und zum Wohle der Kinder im Austausch zu bleiben.
Die meisten von uns haben sie im Lauf der letzten beiden Jahre schätzen gelernt, so manche*r steht ihnen noch wie vor skeptisch gegenüber. Für die einen war es in Zeiten von Kontaktbeschränkungen das Fenster zur Welt, für andere ein technischer und methodischer Berg an Herausforderungen: Treffen oder Veranstaltungen im virtuellen Raum.
Der Online-Raum bietet neue und andere Möglichkeiten, um mit Eltern und Kindern im Kontakt zu bleiben, Inhalte zu vermitteln und sich auszutauschen.
Inhalte dieser vierstündigen, praxisorientierten Fortbildung sind:
- Technik-Check und Rahmenbedingungen schaffen
- Methodik & Didaktik im virtuellen Raum oder anderswo
- Weitere Möglichkeiten der kreativen Elternbegleitung: analog, hybrid und digital
Ihre individuellen Fragen zur Gestaltung der Erziehungspartnerschaft werden gerne bearbeitet.
Die Fortbildung und der Workshop werden mit Zoom durchgeführt. Die Inhalte lassen sich auf andere Konferenzsysteme übertragen.
Es wird kein Vorwissen vorausgesetzt! Zur Teilnahme reichen PC oder Laptop mit Mikro und Kamera und stabilem Internetanschluss.

Alexandra Schreiner-Hirsch ist Dipl. Sozialpädagogin/FH, Staatl. anerkannte Erzieherin, Zertifizierte FamilienTeam-, ProfiTeam- und KlasseTeam-Trainerin. Die Mutter von zwei Kindern ist seit über 20 Jahren im Familien- und Fortbildungsbereich für Fachkräfte tätig.
Das Seminar ist in Präsenz geplant. Sollte die Pandemie-Situation es erfordern, wird diese Veranstaltung online durchgeführt.

Kursort: Online-Konferenz,

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 03.12.2021, 14:00 - 18:00 Uhr

Kursgebühr: 45,00 €

Kursort(e) siehe Kursinfo / Termine.

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 03.12.2021 14:00 - 18:00 Uhr   Online-Konferenz