Kursdetails
Kursdetails

Starkregen und Dürreperioden

Präsenz: Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Online: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr. Z1329K-H
Beginn Mi., 03.07.2024, 19:30 - 21:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Garching, vhs Bildungszentrum, V 0.02 Saal
Gebühr 8,00 €
Teilnehmer 1 - 100

Kursbeschreibung

Der Theorie nach lässt der Klimawandel mehr Regen erwarten, weil die Atmosphäre pro ein Grad Erwärmung um sieben Prozent mehr Wasserdampf halten kann. Mehr Feuchtigkeit in der Luft bedeutet auch mehr Energie, die bei Unwettern frei werden kann, aber in der Praxis sind die Verhältnisse komplizierter. So gab es in den letzten Sommern vermehrt ausgeprägte Dürre- und Hitzeperioden. Gehen solche extremen Wetterlagen auf das Konto des normalen Wetterchaos oder sind das die Auswirkungen des Klimawandels? Wird die Zukunft vielleicht noch extremer? Im Vortrag werden auch historische Hochwassersituationen wie die sogenannte Magdalenenflut im Jahr 1342 vorgestellt.
Der Vortrag wird zeitgleich als Live-Stream angeboten. Wählen Sie bei der Anmeldung zwischen "Präsenz" und "Online". Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
03.07.2024
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Telschowstr. 5-7, Garching, vhs Bildungszentrum, V 0.02 Saal

Kurs teilen: