Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
12 345 67
8 9 10 11 121314
15161718192021
2223 24252627 28
29 30      

April 2019

Programmheft Frühjahr/Sommer 2019

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Auf dem Rad über die Alpen
ab 28.05.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Pracht & Prominenz: Villen in Bogenhausen
ab 04.05.2019, München, Prinzregentenstr. 60


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 18.02.2019, diverse


Anmeldung möglich Blackbox-Konzert: Stefan Noelle
ab 11.05.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich "Feuerkopf" Schiller
ab 30.04.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Seminarraum 1, V1.03


Programm / Programm / In schwarzer Seide, mit weißen Spitzen Amelie von Leuchtenberg, Kaiserin von Brasilien

Vortragsabo

Zum Preis von nur 30,00 Euro haben Sie die Auswahl zwischen ca. 150 Vorträgen und Kino-Veranstaltungen der vhs.

Mit dem Vortragsabo sind alle in der Kursnummer mit K gekennzeichneten Vorträge im Programm frei. 

Sie können sich spontan entscheiden – die Vorträge finden unabhängig von der Teilnehmerzahl statt. 

Bitte melden Sie sich dennoch an, dies erleichtert uns die Organisation und wir können Sie im Falle des Ausfalls direkt informieren. 

Sie können sich das Abo direkt in unseren Geschäftsstellen abholen oder sie telefonisch, schriftlich oder per Internet bestellen. Wir senden Ihnen das Abo gerne zu.
 
Schülerinnen und Schüler können unser Veranstaltungsprogramm kostenfrei besuchen. 

Das Abo ist übertragbar.

Programm / Programm / In schwarzer Seide, mit weißen Spitzen Amelie von Leuchtenberg, Kaiserin von Brasilien

Kursnummer: P1006-3K

Info: Amelie von Leuchtenberg, zweitälteste Tochter von Eugène de Beauharnais und der bayerischen Königstochter Auguste Amalie, heiratete 1829 als 17-Jährige den verwitweten Kaiser Dom Pedro von Brasilien. Bis 1831 lebte sie mit ihrem Gatten und seinen fünf Kindern aus erster Ehe in Brasilien. Nach seiner Abdankung floh das Paar nach Europa, hier kam auch die gemeinsame Tochter Maria Amalia zur Welt. Amelie übersiedelte später nach Lissabon und starb dort 1873 in ihrem Schloss. Sie wurde in der braganzischen Familiengruft im Kloster São Vicente de Fora in Lissabon beigesetzt. 1982 wurden ihre sterblichen Überreste nach Brasilien überführt, um sie in einer Krypta an der Seite ihres Mannes und dessen erster Frau zu bestatten. Als im Juli 2012 die Zinnsärge aus konservatorischen Gründen geöffnet werden mussten, war die brasilianische Historikerin Claudia Witte anwesend. Sie wird in ihrem Vortrag auf die Lebensgeschichte Amelies und auf die Restaurierungsmaßnahmen in der Krypta eingehen.
Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Schlossmuseum Ismaning anlässlich der Ausstellung "Die Familie von Leuchtenberg - 200 Jahre Herzöge von Leuchtenberg"
Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03, Mühlenstraße 15

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 15.07.2019, 19:30 - 21:00 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 15.07.2019 19:30 - 21:00 Uhr Mühlenstraße 15 Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03