Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1 234
567891011
12131415161718
19202122232425
26 2728293031 

August 2019

Programmheft Herbst/Winter 2019/20

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Vortragsabo
ab 30.09.2019, diverse


Anmeldung möglich Suzanna Randall: Die Astronautin
ab 20.09.2019, Unterföhring, vhs-Zentrum, Großer Saal, V0.2


Anmeldung möglich Mit Glück einmal um die Welt
ab 08.10.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 30.09.2019, diverse


Anmeldung möglich Das Geschäft mit den Daten und mehr
ab 07.10.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, EDV-Raum, V 1.04


Programm / Programm / Das Mittelalter als Klosterkrimi: Umberto Ecos Jahrhundertroman "Der Name der Rose"

Vortragsabo

Zum Preis von nur 30,00 Euro haben Sie die Auswahl zwischen ca. 150 Vorträgen und Kino-Veranstaltungen der vhs.

Mit dem Vortragsabo sind alle in der Kursnummer mit K gekennzeichneten Vorträge im Programm frei. 

Sie können sich spontan entscheiden – die Vorträge finden unabhängig von der Teilnehmerzahl statt. 

Bitte melden Sie sich dennoch an, dies erleichtert uns die Organisation und wir können Sie im Falle des Ausfalls direkt informieren. 

Sie können sich das Abo direkt in unseren Geschäftsstellen abholen oder sie telefonisch, schriftlich oder per Internet bestellen. Wir senden Ihnen das Abo gerne zu.
 
Schülerinnen und Schüler können unser Veranstaltungsprogramm kostenfrei besuchen. 

Das Abo ist übertragbar.

Programm / Programm / Das Mittelalter als Klosterkrimi: Umberto Ecos Jahrhundertroman "Der Name der Rose"

Kursnummer: Q1008K

Info: "Der Name der Rose", einer der größten literarischen Erfolge der letzten Jahrzehnte, ist zugleich historischer Roman, heimtückische Kriminalgeschichte und ein unterhaltsames Gelächter über die Schlechtigkeit der Welt. Im Jahre 1327 kommt Bruder William von Baskerville in eine Abtei im Apennin, um ein Treffen zwischen den ketzerischen Minoriten und Abgesandten des Papstes zu organisieren. Er und sein Gehilfe werden jedoch bald mit allerlei wunderlichen Ereignissen konfrontiert; mehrere Mönche kommen auf befremdliche Art ums Leben. William untersucht geheime Schriften, findet ein gespenstisches Labyrinth und schließlich den Mörder - jedoch zu spät, um die Abtei zu retten. Ecos Welterfolg wurde 1986 verfilmt.
Der brilliante Roman bietet eine hervorragende und zugleich unterhaltsame Gelegenheit, um den aktuellen Wissensstand über das "finstere" Mittelalter vorzustellen und zu diskutieren.
Jörg Schwarz ist ao. Professor in der Abteilung Mittelalterliche Geschichte des Historischen Seminars der LMU- München. Er ist besonders für seine guten Lehrveranstaltungen ausgezeichnet worden.
Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03, Mühlenstraße 15

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 27.01.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 27.01.2020 19:30 - 21:00 Uhr Mühlenstraße 15 Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03