Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
4 5 6 7 8 910
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

November 2019

Programmheft Herbst/Winter 2019/20

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Vortragsabo
ab 30.09.2019, diverse


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 30.09.2019, diverse


Anmeldung möglich Blackbox-Konzert: Magic Acoustic Guitars
ab 30.11.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Weihnachtsmenü
ab 21.11.2019, Unterschleißheim, Mittelschule, Küche


Anmeldung möglich Deutsch, Niveau A1, Anfänger
ab 23.11.2019, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 231


Programm / Programm / Die Gemeinwohl-Ökonomie: Ein modernes Modell für eine menschliche, gerechte und nachhaltige Wirtschaft

Vortragsabo

Zum Preis von nur 30,00 Euro haben Sie die Auswahl zwischen ca. 150 Vorträgen und Kino-Veranstaltungen der vhs.

Mit dem Vortragsabo sind alle in der Kursnummer mit K gekennzeichneten Vorträge im Programm frei. 

Sie können sich spontan entscheiden – die Vorträge finden unabhängig von der Teilnehmerzahl statt. 

Bitte melden Sie sich dennoch an, dies erleichtert uns die Organisation und wir können Sie im Falle des Ausfalls direkt informieren. 

Sie können sich das Abo direkt in unseren Geschäftsstellen abholen oder sie telefonisch, schriftlich oder per Internet bestellen. Wir senden Ihnen das Abo gerne zu.
 
Schülerinnen und Schüler können unser Veranstaltungsprogramm kostenfrei besuchen. 

Das Abo ist übertragbar.

Programm / Programm / Die Gemeinwohl-Ökonomie: Ein modernes Modell für eine menschliche, gerechte und nachhaltige Wirtschaft

Kursnummer: Q1314K

Info: Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Geld ist zum Selbstzweck geworden statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: Ein gutes Leben für alle.
In einer Zeit, wo sich die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter öffnet, wünschen sich viele eine Wirtschaftsordnung, die sich nicht nur an der Gewinnmaximierung orientiert, sondern ethisches Handeln, sozialen Umgang und nachhaltiges Wirtschaften in ihren Fokus nimmt.
Wie aber kommen wir von der "Geiz-ist-geil-Mentalität" hin zum Gemeinwohl? Die Gemeinwohl-Ökonomie zeigt, dass die Wirtschaft verändert werden kann, wenn Unternehmen Ziele wie Nachhaltigkeit, ethisches Handeln und solidarischen Umgang in den Mittelpunkt ihres Wirtschaftens stellen. Der Vortrag möchte das Konzept und die Umsetzungsstrategien näher vorstellen.
Referentin: Andrea Behm, Rechtsanwältin, MA Friedensforschung und Sprecherin der Gemeinwohl-Ökonomie. Mehrjährige Friedenseinsätze in Kambodscha und Kosovo für EED, GIZ, forumZFD, EU und OSZE.
Eine Kooperation mit der Agenda 21 Garching

Kursort: Garching, Theater im Römerhof, Riemerfeldring 2

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 26.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 26.11.2019 19:30 - 21:00 Uhr Riemerfeldring 2 Garching, Theater im Römerhof