Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
4 5 678 910
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

November 2019

Programmheft Herbst/Winter 2019/20

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Musikmetropole München: ein Stadtspaziergang
ab 23.11.2019, München


Plätze frei Der Blaue Reiter im Lenbachhaus
ab 30.11.2019, München, Luisenstraße 33


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 30.09.2019, diverse


Anmeldung möglich Weihnachtsmenü
ab 21.11.2019, Unterschleißheim, Mittelschule, Küche


Anmeldung möglich Deutsch, Niveau A1, Anfänger
ab 23.11.2019, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 231


Programm / Programm / FilmCafe: Astrid

Vortragsabo

Zum Preis von nur 30,00 Euro haben Sie die Auswahl zwischen ca. 150 Vorträgen und Kino-Veranstaltungen der vhs.

Mit dem Vortragsabo sind alle in der Kursnummer mit K gekennzeichneten Vorträge im Programm frei. 

Sie können sich spontan entscheiden – die Vorträge finden unabhängig von der Teilnehmerzahl statt. 

Bitte melden Sie sich dennoch an, dies erleichtert uns die Organisation und wir können Sie im Falle des Ausfalls direkt informieren. 

Sie können sich das Abo direkt in unseren Geschäftsstellen abholen oder sie telefonisch, schriftlich oder per Internet bestellen. Wir senden Ihnen das Abo gerne zu.
 
Schülerinnen und Schüler können unser Veranstaltungsprogramm kostenfrei besuchen. 

Das Abo ist übertragbar.

Programm / Programm / FilmCafe: Astrid

Kursnummer: Q1142K

FilmCafe
Das FilmCafe findet jeden zweiten Montag im Monat im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle statt. Der Besuch dieser Filme ist auch mit der Vortragskarte möglich; Einzelkarten kosten Euro 7,00.
Jeweils eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung haben Sie in unserem Foyer die Möglichkeit, zum Selbstkostenpreis von Euro 2,00 Kaffee und Kuchen zu verzehren.

Info: Nachdem Astrid Lindgren (Alba August) in Småland eine unbeschwerte Kindheit verbracht hat, sehnt sie sich als junge Frau nach einem Leben voller Selbstbestimmung. Bei der örtlichen Tageszeitung fängst sie als Praktikantin an und verliebt sich Hals über Kopf in den Herausgeber Blomberg (Henrik Rafaelsen) - obwohl der ihr Vater sein könnte. Kurz darauf wird Astrid mit gerade einmal 18 Jahren unverheiratet schwanger, was zu diesen Zeiten natürlich ein Skandal ist. Kurzerhand begibt sie sich nach Kopenhagen, wo sie ihren Sohn Lasse zur Welt bringt. Da sie von nun an in Stockholm lebt, muss sie ihren Sohn bei Marie (Trine Dyrholm), einer Pflegemutter lassen. In der neuen Stadt kann sie sich gerade so über Wasser halten und spart alles für ihre Reisen zu Lasse und Marie. Ihr Sohn hat sich in der Zwischenzeit sehr an seine Pflegemutter gewöhnt und weicht kaum von ihrer Seite. Als Marie aber schwer erkrankt, muss Astrid Lasse zu sich holen. Nun steht das Mutter-Sohn-Duo vor der schwierigen Aufgabe, wieder zueinanderzufinden. Doch dank Astrids Fantasie und Kreativität und vor allem ihrem Talent fürs Geschichtenerzählen gestaltet sich das anfangs schwierige Unterfangen zunehmend leichter. Und so legt Astrid den Grundstein für ihre Karriere als Autorin von Werken wie "Pippi Langstrumpf" und "Ronja Räubertochter".

Kursort: Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03, Mühlenstraße 15

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 25.11.2019, 15:00 - 16:30 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 25.11.2019 15:00 - 16:30 Uhr Mühlenstraße 15 Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.