Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
56 7 891011
12 13 14 15 1617 18
19 2021 22 23 24 25
26 27 28 29 30   

September 2022

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Die großen Meeressäuger
ab 27.09.2022, Online


Plätze frei Aufbau eines eigenen YouTube-Kanals
ab 11.02.2023, Online zoom9


Plätze frei Spanisch, Niveau A1, Anfänger
ab 28.09.2022, Unterföhring, vhs-Zentrum, Seminarraum, V1.15


Anmeldung möglich Workshop Italienisch B1, online
ab 27.10.2022, Online, Videokonferenz per zoom


Plätze frei Italienisch, Niveau A1, Anfänger
ab 28.09.2022, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 113


Anmeldung möglich Ukrainische Küche
ab 17.12.2022, Ismaning, Mittelschule, Küche


Plätze frei Herbstakademie 2022
ab 14.10.2022, Rosenau (Grafenau)


fast ausgebucht Tango Argentino
ab 16.10.2022, Unterföhring, vhs-Zentrum, Großer Tanzsaal, V0.14


fast ausgebucht Orientalischer Tanz für Frauen
ab 10.10.2022, Unterföhring, vhs-Zentrum, Meditationsraum, V0.16


fast ausgebucht Nähen
ab 27.09.2022, Unterföhring, vhs-Zentrum, Werkstatt 1, V0.19


Plätze frei Surreale Malerei
ab 03.12.2022, Unterföhring, vhs-Zentrum, Atelier, V1.3


Anmeldung möglich Architekt(o)ur Nordindien
ab 28.09.2022, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 235, Vortragsraum


Anmeldung möglich Die neue Grundsteuer
ab 05.10.2022, Online zoom16


Anmeldung möglich Einführung in ETFs
ab 07.10.2022, Online zoom16


Anmeldung möglich Geheimsprachen und Kryptographie
ab 26.09.2022, Online


Anmeldung möglich Kino: Leviathan
ab 28.09.2022, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich China und die Seidenstraße
ab 09.11.2022, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Kleiner Saal, V 1.01


Programm / Programm / FilmCafe: Unter den Brücken (1946)

Vortragsabo

Zum Preis von nur 30,00 Euro haben Sie die Auswahl zwischen ca. 159 Vorträgen und Kino-Veranstaltungen der vhs.

Mit dem Vortragsabo sind alle in der Kursnummer mit "K", "K-H", "K-WEB" gekennzeichneten Vorträge im Programm frei. 
- Bitte beachten Sie die neue Regelung: Eine Anmeldung ist immer erforderlich!
- Sie können sich das Abo direkt in unseren Geschäftsstellen abholen oder telefonisch, schriftlich oder per Internet bestellen. Wir senden Ihnen das Abo gerne zu.
- Schülerinnen und Schüler können unser Veranstaltungsprogramm kostenfrei besuchen. 
- Das Abo ist übertragbar. Sie können es ihrer Familie oder Freunden überlassen.
- Die Vorträge finden in jedem Fall statt. Das Vortragsabo ist nicht ermäßigbar.

Programm / Programm / FilmCafe: Unter den Brücken (1946)

Kursnummer: W1141K

FilmCafe
Das FilmCafe findet jeden zweiten Montag im Monat im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle statt. Der Besuch dieser Filme ist auch mit der Vortragskarte möglich; Einzelkarten kosten Euro 7,00.

Einführung und Diskussion mit Mike Wiedemann, dem langjährigen Leiter des Filmfestivals in Lünen

Info: Hendrik und Willy sind Besitzer und gleichzeitig Mannschaft eines Schleppkahns. Sie fahren auf der Havel, haben hier und da eine Freundin und träumen von "was Festem". Eines Abends beobachten sie ein Mädchen, das sich offenbar von einer Brücke ins Wasser stürzen will. Beide eilen zu Hilfe und müssen zu ihrer Enttäuschung feststellen, dass Anna nur ihren Zehnmarkschein in den Fluss geworfen hat, um eine unangenehme Erinnerung loszuwerden. Aber immerhin lässt sich Anna überreden, als "Passagier" mit nach Berlin zu fahren, und beide Freunde verlieben sich alsbald in sie. Als Anna, durch eine ungeschickte Bemerkung Willys gekränkt, das Schiff verlässt, schließen die beiden Männer ein Abkommen: Wer Anna gewinnt, muss auf seinen Anteil am Kahn verzichten. Siegesgewiss geht Willy an Land und kümmert sich rührend um Anna. Doch bald spürt er, dass sie in Hendrik verliebt ist. Er ist ehrlich genug, Hendrik das zu sagen. Und letzten Endes mag er Hendrick auch viel zu gern, um auf der Erfüllung des Abkommens zu bestehen. So werden Anna, Hendrik und Willy künftig gemeinsam auf dem Kahn fahren.
"Berlin 1944: Fast täglich fallen Bomben auf die Reichshauptstadt. Dass in dieser Zeit überhaupt Kinofilme gedreht wurden, ist ein kleines Wunder. Dass dabei eine so federleichte Romanze wie "Unter den Brücken" entstand, das viel größere.", Matthias Schmidt, Stern. Mit Gustav Knuth, Hannelore Schroth, Hildegard Knef, Regie: Helmut Käutner.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kursort: Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03, Mühlenstraße 15

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 14.11.2022, 15:00 - 17:00 Uhr

Kursgebühr: 8,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 14.11.2022 15:00 - 17:00 Uhr Mühlenstraße 15 Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03