Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     1 2
3 4 56789
10111213141516
17 181920212223
24 25 26 27 28 29 30

Juni 2019

Programmheft Frühjahr/Sommer 2019

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Vortragsabo
ab 18.02.2019, diverse


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 18.02.2019, diverse


Anmeldung möglich Sonntagsmatinee: Acapella Konzert - just voices
ab 30.06.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Großer Saal, M 1.01


Anmeldung möglich Musik aus dem Internet - legal und kostenlos
ab 10.07.2019, Unterföhring, vhs-Zentrum, EDV-Raum, V1.18


Anmeldung möglich Lebensqualität steigern: Stress wirksam vermeiden und vorbeugen
ab 04.07.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Seminarraum 3, V1.06


Programm / Programm / Von der Schlosserei zum Technologiekonzern: Voith 150 Jahre deutsche Wirtschaftsgeschichte

Vortragsabo

Zum Preis von nur 30,00 Euro haben Sie die Auswahl zwischen ca. 150 Vorträgen und Kino-Veranstaltungen der vhs.

Mit dem Vortragsabo sind alle in der Kursnummer mit K gekennzeichneten Vorträge im Programm frei. 

Sie können sich spontan entscheiden – die Vorträge finden unabhängig von der Teilnehmerzahl statt. 

Bitte melden Sie sich dennoch an, dies erleichtert uns die Organisation und wir können Sie im Falle des Ausfalls direkt informieren. 

Sie können sich das Abo direkt in unseren Geschäftsstellen abholen oder sie telefonisch, schriftlich oder per Internet bestellen. Wir senden Ihnen das Abo gerne zu.
 
Schülerinnen und Schüler können unser Veranstaltungsprogramm kostenfrei besuchen. 

Das Abo ist übertragbar.

Programm / Programm / Von der Schlosserei zum Technologiekonzern: Voith 150 Jahre deutsche Wirtschaftsgeschichte

Kursnummer: P1022K

Info: 1867 übernimmt der 26-jährige Friedrich Voith in Heidenheim an der Brenz die Schlosserei seines Vaters. Das ist der Beginn des Aufstiegs eines kleinen schwäbischen Betriebs hin zu einem international tätigen Konzern, der sich bis heute, 150 Jahre später, in Familienbesitz befindet. Von Beginn an prägen Qualität, Innovationskraft und Internationalität das unternehmerische Handeln des Familienunternehmens. Voith revolutioniert die Papiererzeugung, wird zum technologischen Pionier im Bereich der Wasserkraft und der Antriebstechnik. Heute steht der Name Voith stellvertretend für ein Familienunternehmen in der Kernbranche der deutschen Industrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, das an allen Wendepunkten der deutschen Industriegeschichte teilgenommen hat.
Matthias Georgi hat die Geschichte der Fa. Voith - die ja auch einen großen Standort in Garching hat - historisch aufgearbeitet. Er zeigt die Kontinuitäten und Brüche in der langen Geschichte von Voith und spiegelt ein Stück deutsche Wirtschafts- und Industriegeschichte. Sein Buch schildert die Leistungen und Innovationen des Unternehmens und seiner Mitarbeiter genauso wie die Durchhaltekraft der Eigentümerfamilie, und zeichnet die Entwicklungslinien nach, die Voith zu dem gemacht hat, was es heute ist: ein Technologie-Konzern mit Standorten in über 60 Ländern der Welt.
Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Garching, Theater im Römerhof, Riemerfeldring 2

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 26.06.2019, 19:30 - 21:30 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 26.06.2019 19:30 - 21:30 Uhr Riemerfeldring 2 Garching, Theater im Römerhof