Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9 10 11 12 13 1415
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30       

September 2019

Programmheft Herbst/Winter 2019/20

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Vortragsabo
ab 30.09.2019, diverse


Anmeldung möglich Mit Glück einmal um die Welt
ab 08.10.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 30.09.2019, diverse


Anmeldung möglich Blackbox-Konzert: Jens Kommnick
ab 09.11.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Plätze frei Lehrgang Fachwirt/-in Büro- und Projektorganisation IHK
ab 08.11.2019, Garching, vhs-Zentrum, R 0.4


Programm / Programm / Vier fürs Klima Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben

Vortragsabo

Zum Preis von nur 30,00 Euro haben Sie die Auswahl zwischen ca. 150 Vorträgen und Kino-Veranstaltungen der vhs.

Mit dem Vortragsabo sind alle in der Kursnummer mit K gekennzeichneten Vorträge im Programm frei. 

Sie können sich spontan entscheiden – die Vorträge finden unabhängig von der Teilnehmerzahl statt. 

Bitte melden Sie sich dennoch an, dies erleichtert uns die Organisation und wir können Sie im Falle des Ausfalls direkt informieren. 

Sie können sich das Abo direkt in unseren Geschäftsstellen abholen oder sie telefonisch, schriftlich oder per Internet bestellen. Wir senden Ihnen das Abo gerne zu.
 
Schülerinnen und Schüler können unser Veranstaltungsprogramm kostenfrei besuchen. 

Das Abo ist übertragbar.

Programm / Programm / Vier fürs Klima Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben

Kursnummer: Q1036K

Info: Die Frage nach dem richtigen, fröhlichen aber umweltbewussten Leben in Zeiten des Klimawandels beschäftigt viele: "Wie reduzieren wir unseren ökologischen Fußabdruck?" Die Familie Pinzler-Wessel hat es ein Jahr lang versucht. Ihre anregenden und mutmachenden Erlebnisse und Recherchen präsentieren sie in diesem alltagsprallen Buch. Ein Weg, der für alle praktikabel ist und wesentlich mehr Spaß macht als Verzicht erfordert.
Wollen wir den Temperaturanstieg auf zwei Grad beschränken, müssen wir unseren CO2-Verbrauch reduzieren. Wie lebt es sich damit? Ist der eingelagerte Bioapfel klimafreundlicher als der aus Chile? Schwein oder Rind? Bahn oder Fernbus? Oder sind alle Mühen vergeblich, weil eine Familie gar nicht viel bewirken kann?
Familie Pinzler-Wessel hat es ausprobiert. Sie hat versucht, für alle vier Familienmitglieder gute Kompromisse im Alltag zu finden. Sie haben akribisch recherchiert und ein Haushaltsbuch der kleinen Klimasünden geführt. In diesem lebensnahen Bericht ihres Selbstversuches erzählen sie, was gut geht, was nicht und um welche Erfahrungen sie reicher sind.
Günther Wessel arbeitet seit mehr als 20 Jahren als freier Journalist und Lektor. Von 1998 bis 2001 lebte er in Washington D.C. und berichtete vorwiegend über US-amerikanische Kultur und Politik; ab Januar 2002 in Brüssel und seit 2007 in Berlin. Er hat zahlreiche Sachbücher, darunter Reiseführer, Biografien und ein Jugendbuch, geschrieben und Hörfunkfeatures für alle großen deutschen Rundfunkanstalten verfasst.
In Kooperation mit den Elternbeiräten des Carl-Orff-Gymnasiums und der Therese-Giehse-Realschule.

Kursort: Unterschleißheim, Carl-Orff-Gymnasium, Münchner Ring 6

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 16.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Kursgebühr: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 16.10.2019 19:00 - 20:30 Uhr Münchner Ring 6 Unterschleißheim, Carl-Orff-Gymnasium