Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9 10 11 12 13 1415
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30       

September 2019

Programmheft Herbst/Winter 2019/20

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Vortragsabo
ab 30.09.2019, diverse


Anmeldung möglich Mit Glück einmal um die Welt
ab 08.10.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Blackbox-Konzert: Jens Kommnick
ab 09.11.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Plätze frei Musikalische Lesung mit Francesco Fioretti: "La biblioteca segreta di Leonardo"
ab 12.10.2019, Unterföhring, vhs-Zentrum, Großer Saal, V0.2


Plätze frei Lehrgang Fachwirt/-in Büro- und Projektorganisation IHK
ab 08.11.2019, Garching, vhs-Zentrum, R 0.4


Programm / Programm / Wie weiter mit Europa?

Vortragsabo

Zum Preis von nur 30,00 Euro haben Sie die Auswahl zwischen ca. 150 Vorträgen und Kino-Veranstaltungen der vhs.

Mit dem Vortragsabo sind alle in der Kursnummer mit K gekennzeichneten Vorträge im Programm frei. 

Sie können sich spontan entscheiden – die Vorträge finden unabhängig von der Teilnehmerzahl statt. 

Bitte melden Sie sich dennoch an, dies erleichtert uns die Organisation und wir können Sie im Falle des Ausfalls direkt informieren. 

Sie können sich das Abo direkt in unseren Geschäftsstellen abholen oder sie telefonisch, schriftlich oder per Internet bestellen. Wir senden Ihnen das Abo gerne zu.
 
Schülerinnen und Schüler können unser Veranstaltungsprogramm kostenfrei besuchen. 

Das Abo ist übertragbar.

Programm / Programm / Wie weiter mit Europa?

Kursnummer: Q1071K

Info: Die Wahlen zum Europaparlament sind vorbei, die Probleme sind geblieben - oder eher noch größer geworden:
- der Brexit und seine Folgen für Europa
- wachsender Nationalismus in einigen Mitgliedsländern
- Aufkündigung bisher geteilten rechtsstaatlichen Überzeugungen z. B. in Polen und Ungarn
- offener Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit
- Erstarken rechtspopulistischer Bewegungen überall in der EU
- Abschottung nach außen
- Überregulierung, Bürokratisierung, Bürgerferne
- mangelhafte Demokratisierung
Der Vortrag möchte diese aktuellen Probleme diskutieren. Hat der europäische Integrationsprozess überhaupt noch eine Zukunft? Welchen Aufgaben wird sich die EU zukünftig stellen müssen? Wie kann sie verlorene Akzeptanz zurück gewinnen und vom "Elitenprojekt" zum Projekt der Bürgerinnen und Bürger der Mitgliedländer werden?
Dr. Werner Bührer war Prof. für Zeitgeschichte Politische Wissenschaften an der TU München. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. die Geschichte der Bundesrepublik, die deutsch-französischen Beziehungen und die Europäische Integration.






Dr. Werner Bührer war Prof. für Zeitgeschichte an der TU München. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. die Geschichte der Bundesrepublik, die Deutsch-französischen Beziehungen und die Europäische Integration
Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03, Mühlenstraße 15

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 21.10.2019, 19:30 - 21:30 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 21.10.2019 19:30 - 21:30 Uhr Mühlenstraße 15 Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03