Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
7 8 910 11 1213
14 1516 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31    

Januar 2019

Programmheft Frühjahr/Sommer 2019

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Der fremde Deutsche
ab 23.01.2019, Unterföhring, Bürgerhaus, Bücherei


Anmeldung möglich Das Space-Shuttle
ab 05.02.2019, Garching, Theater im Römerhof


Plätze frei Das Hackenviertel
ab 26.01.2019, München, Sendlinger Tor


Plätze frei Sonntagsmatinee: Die Impro-Oper
ab 17.02.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Großer Saal, M 1.01


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 18.02.2019, diverse


Programm / Programm / Umeswaran Arunagirinathan: Der fremde Deutsche Leben zwischen den Kulturen
Programm / Programm / Umeswaran Arunagirinathan: Der fremde Deutsche Leben zwischen den Kulturen

Kursnummer: N1023K

Info: Umeswaran Arunagirinathan erlebt schon als Kind, was für die meisten von uns unvorstellbar ist: In seiner Heimat Sri Lanka erlebt er den Bürgerkrieg, verliert Freunde und Verwandte bei Raketenangriffen, hat Todesangst. Von seiner Mutter wird er im Alter von zwölf Jahren alleine auf die Flucht geschickt - eine Odyssee, die acht Monate dauert und ihn über Asien und Afrika nach Hamburg führt. Dort wohnt Arunagirinathan bei dem ihm zunächst unbekannten Bruder seiner Mutter, besucht die Schule und macht sein Abitur. Mithilfe seines ehemaligen Klassenlehrers, der eine Bürgschaft für ihn übernimmt, studiert der Hamburger in Lübeck Medizin und erfüllt sich damit einen großen Traum. Nun arbeitet Umeswaran Arunagirinathan als angehender Herzchirurg in Franken und hat mit "Der fremde Deutsche" bereits sein zweites Buch herausgebracht, in dem er über sein Leben in seiner neuen Heimat berichtet.
"Der fremde Deutsche" ist die Geschichte der gelungenen Integration eines tamilischen Flüchtlings. Arunagirinathan berichtet über sein Leben in seiner neuen Heimat. Als ehemaliger Flüchtling und deutscher Staatsbürger versucht er, die Möglichkeiten, Erwartungen und Probleme für eine gelungene Integration auszuloten. Dabei setzt er sich auch kritisch mit den Lebensformen seines Herkunftslandes auseinander. Der Autor will mit seinem Buch bei Deutschen um mehr Verständnis für Flüchtlinge werben und zugleich Flüchtlinge ermutigen, sich in die deutsche Gesellschaft einzubringen.
In Kooperation mit der Gemeindebibliothek Unterföhring.

Kursort: Unterföhring, Bürgerhaus, Bücherei, Münchner Str. 65

Kurstermine: Termine 1 Termin, Beginn: 23.01.2019, 19:30 - 21:30 Uhr

Kursgebühr: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 23.01.2019 19:30 - 21:30 Uhr Münchner Str. 65 Unterföhring, Bürgerhaus, Bücherei