Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  1 2 3 45
6 7 8 9 1011 12
1314 15 16171819
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    

April 2020

Programm / Programm / Digitalisierung, Smartphones und das Lernen
Programm / Programm / Digitalisierung, Smartphones und das Lernen

Kursnummer: R1209K

Info: Digitalpakt, "Schulen ans Netz!", digitale Revolution des Lernens - die Schlagworte finden sich überall. Und über das Smartphone in der Schule wird sowieso immer wieder erbittert gestritten. Tatsächlich lassen sich die Vor- und Nachteile einzelner digitaler Neuerungen für die Schule keineswegs glasklar einordnen, nicht zuletzt, weil sie sich ständig ändern. Es beginnt schon damit, dass manche nur das Smartphone meinen, wenn sie "digital"
sagen, andere haben ganz andere Fragen. Etwa: Der Digitalpakt will digitale Kompetenz fördern - was ist das eigentlich genau? Muss man dafür etwas von Informatik verstehen? Gibt es Künstliche Intelligenz in der Schule? Können "digitale Lernmedien" das Lernen des ganz normalen Stoffes unterstützen? Braucht man bald keine Lehrer mehr? Welchen Stellenwert hat das eigene Smartphone? Und welchen sollte es haben? Wieviel Zeit im
Netz ist zuträglich, kann es auch schaden? Das Gehirn jedenfalls ist analog. Aber es kann Digitales kompetent nutzen, Geräte wie Programme. Einen Überblick darüber, wie das geht, verschafft dieser Vortrag.
Dr. Barbara Knab ist Psychologin und Wissenschaftsautorin.
Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Unterföhring, vhs-Zentrum, Kleiner Saal, V1.22, Am Bahnhof 13

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 06.05.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 06.05.2020 19:30 - 21:00 Uhr Am Bahnhof 13 Unterföhring, vhs-Zentrum, Kleiner Saal, V1.22