Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
67 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31   

Januar 2020

Kursempfehlungen

Plätze frei Sonntagsmatinee: Boarisch fürs Hirn, Herz und Ohr
ab 16.02.2020, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Großer Saal, M 1.01


Plätze frei Offenes Malatelier für Kinder
ab 31.01.2020, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 144, Kreativraum


Anmeldung möglich Blackbox-Konzert: Vivid Curls
ab 14.03.2020, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Anmeldung möglich Blackbox-Konzert: "Sir" Oliver Mally & Peter Schneider
ab 25.04.2020, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


Plätze frei Python
ab 23.03.2020, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 148, EDV-Raum


Programm / Programm / Künstliche Intelligenz - Wann übernehmen die Maschinen?
Programm / Programm / Künstliche Intelligenz - Wann übernehmen die Maschinen?

Kursnummer: Q1045K

Info: Jeder kennt sie. Smartphones, die mit uns sprechen, Armbanduhren, die unsere Gesundheitsdaten aufzeichnen, Arbeitsabläufe, die sich automatisch organisieren, Autos, Flugzeuge und Drohnen, die sich selber steuern, Verkehrs- und Energiesysteme mit autonomer Logistik oder Roboter, die ferne Planeten erkunden, sind technische Beispiele einer vernetzten Welt intelligenter Systeme. Machine Learning verändert unsere Zivilisation dramatisch. Wir verlassen uns immer mehr auf effiziente Algorithmen, weil die Komplexität unserer zivilisatorischen Infrastruktur sonst nicht zu bewältigen ist. Aber wie sicher sind KI-Algorithmen? Komplexe neuronale Netze werden mit riesigen Datenmengen (Big Data) gefüttert und trainiert. Die Anzahl der dazu notwenigen Parameter explodiert exponentiell. Niemand weiß genau, was sich in diesen "Black Boxes" im Einzelnen abspielt. Seit ihrer Entstehung ist die KI-Forschung mit großen Visionen über die Zukunft der Menschheit verbunden. Sie ist bereits eine Schlüsseltechnologie, die den globalen Wettstreit der Gesellschaftssysteme entscheiden wird. Wie sollen wir unsere individuellen Freiheitsrechte in der KI-Welt sichern? Klaus Mainzer plädiert für Technikgestaltung: KI muss sich als Dienstleistung in der Gesellschaft bewähren.
Prof. Mainzer arbeitet als Wissenschaftsphilosoph über Grundlagen und Zukunftsperspektiven von Wissenschaft und Technik. Nach einem Studium der Mathematik, Physik und Philosophie war er von 1980-1988 Professor für Grundlagen der exakten Wissenschaften, Dekan und Prorektor der Universität Konstanz und übernahm 1988-2008 den Lehrstuhl für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Universität Augsburg. Dort war er Direktor des Instituts für Philosophie und Gründungsdirektor des Instituts für Interdisziplinäre Informatik. 2008-2016 hatte er den Lehrstuhl für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Technischen Universität München (TUM) und war Direktor der Carl von Linde-Akademie und Gründungsdirektor des Munich Center for Technology in Society (MCTS). Er ist Mitglied der Academy of Europe (Academia Europaea) in London, der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste in Salzburg (dort Dekan der Klasse Naturwissenschaften und Mitglied des Senats), der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech (dort Sprecher der Arbeitskreise "Grundfragen" und "Verantwortung"), des Münchner Kreises für Digitalisierung, Gastprofessor und Autor zahlreicher Bücher mit internationalen Übersetzungen. Seit 2016 lehrt er als Emeritus of Excellence an der Technischen Universität München, seit 2019 ist er Seniorprofessor am Carl Friedrich von Weizsäcker Center für Grundlagenforschung der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Forschungsschwerpunkte: Mathematische Grundlagenforschung, Komplexitäts- und Berechenbarkeitstheorie, Grundlagen der Künstlichen Intelligenz, Robotik, Wissenschafts- und Technikphilosophie, Zukunftsfragen der technisch-wissenschaftlichen Welt.


Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Kursort: Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03, Mühlenstraße 15

Kurstermine: 1 Termin, Beginn: 16.01.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Kursgebühr: 7,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 16.01.2020 19:30 - 21:00 Uhr Mühlenstraße 15 Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03