Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3 4 5 6789
10 11 12 13 14 15 16
17 18 1920 2122 23
24252627282930
31      

Dezember 2018

Programmheft Herbst/Winter 2018/19

Zum Online-Blätterkatalog

Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Vortragsabo
ab 24.09.2018, diverse


Anmeldung möglich Kulturticket
ab 24.09.2018, diverse


Plätze frei Sonntagsmatinee: Konzert im Grammophon
ab 27.01.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Großer Saal, M 1.01


Anmeldung möglich Blackbox-Konzert: Oak Hill Road
ab 19.01.2019, Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Blackbox, V-1.03


fast ausgebucht Deutsch, Niveau A1, Standard
ab 07.01.2019, Unterschleißheim, vhs-Zentrum, Raum 233


Programm / Programm / Alte Sachen, um noch was draus zu machen - die Recycling-Kunst-Werkstatt
Programm / Programm / Alte Sachen, um noch was draus zu machen - die Recycling-Kunst-Werkstatt

Kursnummer: N1232

Info: Nicht wegwerfen, daraus kann man noch was machen: Viele Künstler haben derzeit das Thema "Müll" entdeckt und stellen aus Alltagsgegenständen unterschiedlichste Kreationen her.
Bastelfreudige Kinder haben seit jeher ein ganz natürliches Verhältnis zum "Upcycling", also dem Nutzen von Restmaterialien für neue Kreationen. Manchmal fehlen ihnen Techniken und Ideen, was man mit Blechbüchse, Plastikflasche und Co machen kann und welches Werkzeug dafür nützt.
In diesem Werkstatt-Seminar wollen wir erkunden, was mit heutigen Rest-Materialien alles möglich ist, welche Schneidetechniken und Verbindungstechniken dafür geeignet sind, welche ungewöhnlichen Gestaltungsideen es gibt. Die Teilnehmer/-innen nehmen eine Menge Ideen für Gestaltung mit den Kindern mit, außerdem Know-how über sinnvollen und sicheren Werkzeugeinsatz, lernen neue Techniken und machen Erfahrungen mit gut geeigneten Werkzeugen für Kinder.
Inhalte:
- Erproben von Blechbüchsen, Draht, Pappen, Plastikflaschen, Plastikfolien,
Fahrradschläuchen und ähnlichem als "Baumaterial"
- Erproben von einfachen, kindgemäßen Verarbeitungstechniken für Metalle und Plastik
- Ausdenken und Herstellen witziger oder ästhetischer Skulpturen, Schmuckstücke, Gebrauchsgegenstände.
- Nachdenken über die Herstellung und Verschwendung von Materialien in unserer Konsumgesellschaft.
Michael Fink, Jahrgang 1967, ist ausgebildeter Kunstpädagoge. Er ist als Autor pädagogischer Fachbücher, Berater und Dozent in der Weiterbildung von Erzieher/-innen und Lehrer/-innen tätig. Besonders interessiert ihn in seiner Arbeit immer wieder der kreativ-künstlerische Bereich: Es fasziniert ihn, wie intensiv Kinder lernen, wenn sie sich mit gestalterischen Aufgaben auseinandersetzen. Fink sucht mit seinen Büchern und Seminaren immer wieder neue Wege, um Pädagogen Anstöße für eine veränderte Arbeitsweise zu geben.

Kursort: Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Atelier, V 2.01, Mühlenstraße 15

Kurstermine: Termine 1 Termin, Beginn: 11.01.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Kursgebühr: 90,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 11.01.2019 09:00 - 17:00 Uhr Mühlenstraße 15 Ismaning, vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Atelier, V 2.01