Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 1011 12
131415 16171819
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    

April 2020

Programm / Programm / Dabke Reihe Perspektivenwechsel
Programm / Programm / Dabke Reihe Perspektivenwechsel

Kursnummer: R2676A

Info: Die Dabke ist ein orientalischer Folkloretanz aus der Levante, der in diversen Ländern des Nahen Ostens um das östliche Mittelmeer getanzt wird. Dabke bedeutet so viel wie "Mit-den-Füßen-auf-den-Boden-Stampfen". Der eigentliche Ursprung ist nicht geklärt. Er wird gerne bei Familienfeiern, Hochzeiten, Beschneidungen, bei der Rückkehr oder Abreise von Reisenden, und bei nationalen Feiertagen getanzt. Es ist ein Reihentanz, der Kontakt ist entweder durch Halten der Hände oder auch Umfassen der Schultern.
Beim Dabke wird in der Regel eine Darbuka (Bechertrommel) benutzt; der Trommler kann das Tanztempo erhöhen, indem er schneller und lauter trommelt. Man darf sich von der vermeintlichen Einfachheit des Tanzes nicht blenden lassen, denn die Schritte und Geschwindigkeit werden vom ersten Tänzer vorgegeben und vielseitig variiert. Im sportlichen Sinne ist dieser Tanz hervorragend geeignet um den Kreislauf zu stärken und somit sehr gut für das Herz. Zudem werden Koordination und Rythmusgefühl trainiert. Je fortgeschrittener man ist, desto mehrkettiger werden die Bewegungsabläufe.
Bitte Tanzschläppchen oder leichte Turnschuhe mitbringen (keine Straßenschuhe).

Kursort: Unterföhring, vhs-Zentrum, Großer Tanzsaal, V0.14, Am Bahnhof 13

Kurstermine: 2 Termine, Beginn: 09.05.2020, 15:00 - 16:30 Uhr

Kursgebühr: 18,00 € Dieser Kurs ist nicht ermäßigbar.

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 09.05.2020 15:00 - 16:30 Uhr Am Bahnhof 13 Unterföhring, vhs-Zentrum, Großer Tanzsaal, V0.14
Sa. 16.05.2020 15:00 - 16:30 Uhr Am Bahnhof 13 Unterföhring, vhs-Zentrum, Großer Tanzsaal, V0.14