Der neue Fotopuls ist da!

Weltbewegendes – Lokales – Interviews – Produkttests

Der neue Fotopuls steht unter dem Motto der Raumfahrt und der KI.

Thorsten Naeser analysiert die Bildästhetik der NASA gestern und heute. Gesine Born würdigt die Mathematikerin Emmy Noether mit ihren KI-generierten Retro-Fotografien. Und das Siegerbild von Jordan Mallon in der Kategorie „Paläoökologie“ des Magazins „BMC Ecology and Evolution“ illustriert mittels KI das Innere des Eis eines Hadrosauriers. Aber auch der Ukraine-Krieg ist Thema, mit seinen stillen Heldinnen und Helden, Bahnbeschäftigten, die den Zugverkehr Odessa - Kiew trotz Bombardements aufrechterhalten. Die Fotografien der Eisenbahner:innen von Reto Klar werden zum Symbol des Widerstands. 
Unter den Buchvorstellungen sticht das Portrait einer starken, unerschrockenen Frau besonders hervor: „Lee Miller – Fotografin zwischen Krieg und Glamour“ von Kathrin Baumstark. Sie war Muse und Vertraute auf Augenhöhe von Pablo Picasso, Jean Cocteau, Man Ray und Kriegsreporterin. Außerdem geht es mit dem Fotopuls zur Infrarotfotografie nach Namibia und zu den Schweizer Eisriesen, die einen Denkanstoß in Sachen Klimaerwärmung geben. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre Fotopuls-Redaktion. Den neuen Fotopuls finden Sie hier.

Zurück
Bild:Frank Zhang/Siena Creative Photo Awards 2023; „Autumn Blaze by the Shore“ by Kathrin Federer